Porsche
Buchgestaltung

Vielschichtiger Einblick in das Lebenswerk des legendären Porsche Grafikers Erich Strenger

Projektdaten

Porsche
Buchgestaltung

Leistungen:
Art-Direktion
Redaktion und Text
Buchgestaltung

Verlag:
Delius Klasing

Autor:
Mats Kubiak

 

g31 – Porsche Erich Strenger Book

Wie entstand die Markenidentität von Porsche?

Dieser Frage geht das im Delius Klasing Verlag erschienene Buch nach, in dem es aufzeigt, welche herausragende Rolle das Grafikdesign von Erich Strenger dabei gespielt hat. Seine zeitlosen Entwürfe prägten die Porsche-Hauszeitschrift »Christophorus«, frühe Werbeanzeigen, Prospekte, Rennplakate, kurz: fast alles, mit dem sich Porsche in den 50er, 60er und 70er Jahren der Öffentlichkeit präsentierte. Das Buch geht dabei nicht nur auf Strengers Schaffen ein, sondern auch auf seine Biografie – denn beides ist in seinem Fall eng miteinander verwoben.

g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book

Gebrauchsgrafik im Wandel der Zeit

Strengers Arbeiten trugen viel zur Definition von Porsche-Kernwerten wie Sportlichkeit, Effizienz und Modernität sowie der unbedingten Wiedererkennbarkeit der Produkte des Hauses bei. Die Buchgestaltung verstärkt diesen Eindruck, in dem es Strenger Werke mit den Mitteln der Collage grafisch inszeniert. So zeichnet es einen leicht zugänglichen aber in sich komplexen Überblick über die Entwicklung der Porsche Markenwelt.

g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31, Editorial Design, Book Cover, Graphic Design, Erich Strenger, Porsche, 911, 356
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book
g31 – Porsche Erich Strenger Book